QUARTERBACK Immobilien baut das Böblinger City Carre

Pressemitteilung: QUARTERBACK Immobilien baut Böblinger City Carré

Die QUARTERBACK Immobilien AG (QUARTERBACK) führt das Projekt City Carré (Bahnhofstraße 11 bis 15) in Böblingen ab Juni 2021 fort. Auf dem innerstädtischen und damit zentral gelegenen Grundstück an der Bahnhofstraße sollen bis Ende 2022 vier mehrgeschossige Neubauten mit Unterkellerung und Tiefgarage entstehen. Die Baugenehmigung dafür liegt bereits vor.

Nach dem Baustopp im vergangenen Jahr klafft das Loch der Baugrube im Zentrum Böblingens, sehr zur Verärgerung der Anwohner. „Wir wollen mit dem Erwerb des Projektes nun sehr schnell an die Umsetzung gehen“, sagt Tarik Wolf, Vorstand der QUARTERBACK. „Wir sind gekommen, um zu bauen und stehen für die Umsetzung von Projekten. Mit dem City Carré gestalten wir einen zentralen Punkt in Böblingen. Wir sehen uns deshalb grundsätzlich als Dienstleister und Partner der Stadt. Zudem benötigt Böblingen wie die gesamte Region Stuttgart dringend Wohnraum, auch dazu will QUARTERBACK einen Beitrag leisten.“ Das Unternehmen wird das Engagement mit Kooperationspartnern verstärken und befindet sich dazu bereits in intensiven Gesprächen.

QUARTERBACK hält an den ursprünglichen Planungen fest. Auf 16.900 Quadratmetern Bruttogeschossfläche entstehen 107 Wohnungen sowie drei Büro- und vier Ladeneinheiten. Sie gruppieren sich in vier Baukörpern um einen begrünten Innenhof. Mit dreimal sechs Geschossen sowie einem Fünfgeschosser fügen sich die Neubauten harmonisch in die Umgebungsbebauung ein. Das Stellplatzproblem löst eine Tiefgarage im Untergeschoss. Ob die Wohnungen als Eigentum verkauft werden oder im Bestand des Unternehmens bleiben, ist noch nicht endgültig entschieden.

Die QUARTERBACK Immobilien AG hat das Projekt im November 2020 erworben. „Wir kennen und schätzen die Region. Zudem konnten wir im Jahr 2019 bereits ein Bestandsobjekt in der Bahnhofstraße 21 (Hautana-Gelände), also in direkter Nachbarschaft, erwerben“, so Tarik Wolf. „Wir werden uns zukünftig im Raum Stuttgart mehr engagieren. Als bauende Projektentwickler stehen wir für Bedarfsdeckung und Problemlösung. Hier sehen wir unseren Platz am Standort.“